Hygieneplan gem. § 36 IfSG stationäre und ambulante Pflege

 

Ziel der Hygienekonzeption

Hygienepläne sind nach dem Infektionsschutzgesetz in allen Gemeinschaftseinrichtungen zur Vermeidung von Infektionen erforderlich. Sie erhalten einen umfassenden, individuell umsetzbaren Maßnahmenkatalog gemäß IfSG § 36 zu allen hygienerelevanten Themen einschließlich des Ausbruchsmanagements in Alten- und Pflegeheimen.

Inhalt der Hygienekonzeption

  • Rechtliche Vorgaben

  • Anforderungen an die Personalhygiene

  • Grundsätze der Reinigung und Desinfektion

  • Besonderheiten im Pflegebereich

    • Behandlungspflege

    • Aufbereitung von Reinigungsutensilien, Instrumenten etc.

    • Umgang mit Speisen

    • Meldepflicht

    • Hygienemaßnahmen bei infektiösen Krankheiten und Erregern

    • Ausbruchsmanagement  

  • Anforderungen an die Wäschehygiene

  • Maßnahmen zur Schädlingsbekämpfung

  • Technischer Dienst

  • Aspekte der Mitarbeiterschulung

Preis

€ 480,00 pro Exemplar
(Standardwerk Hygieneplan gem. § 36 IfSG stationäre und ambulante Pflege)

Bei individueller Erstellung: Mehrkosten je nach individuellem Aufwand

 

 

Angebot anfordern
oder
Standardwerk bestellen

 

Noch Fragen?

Für weiter Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Beck