Die Weidemann-Akademie holt sich ALEGRIA mit ins Boot

Ausbildung zum ALEGRIA-zertifizierten Vorarbeiter bei der Weidemann-Gruppe in Magdeburg.

Die Weidemann-Akademie bietet seinen Mitarbeitern die Möglichkeit sich zum zertifizierten Vorarbeiter ausbilden zu lassen.
Durchgeführt wird die Ausbildung von ALEGRIA.

Wie in jeder Branche ist es wichtig über neueste Entwicklungen und Technologien informiert zu sein.
In dem 3-Tages-Seminar "Qualifizierte(r) Vorarbeiter(in)" bietet die Weidemann Gruppe seinen Mitarbeitern die Möglichkeit, vorhandenes Wissen aufzufrischen, zu vertiefen und sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren.

Inhouse-Schulungen stellen in mancher Hinsicht eine Alternative zu externen Fortbildungen dar, wenn die Weiterbildung nicht für einzelne Mitarbeiter, sondern für einen größeren Personenkreis gewünscht ist.
Ein großer Vorteil einer betriebsinternen Veranstaltung ist, dass die Inhalte optimal auf den individuellen Bedarf zugeschnitten sind und sich am Kenntnisstand der Teilnehmer orientieren. So können Fragen vor dem Hintergrund des konkreten Arbeitsumfeldes erörtert werden und somit der Transfer der Lerninhalte auf die berufliche Realität leichter gelingen.

Auch findet die Fortbildung in einem geschützten Rahmen statt, der vertrauliche Informationen bewahrt und es ermöglicht, kontroverse Themen offen zu diskutieren. So entsteht deutlich schneller eine intensive und effiziente Arbeitsatmosphäre als bei einem gemischten Teilnehmerfeld.
Auch unter wirtschaftlichem Aspekt kann sich eine Inhouse-Schulung lohnen: Reise- oder Übernachtungskosten für die Mitarbeiter fallen keine an.